Gut für Köln und Bonn

Wer finanzielle Unterstützung für ein gemeinnütziges Projekt sucht, bekommt Hilfe auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de. So heißt die regionale Spendenplattform, die betterplace.org – Deutschlands größtes Online-Spendenportal – in Kooperation mit der Sparkasse KölnBonn im Jahr 2016 ins Leben gerufen hat. Auf der Plattform können gemeinnützige Initiativen um Spenden für ihre Projekte werben. Insgesamt 480 Initiativen sind hier bereits aktiv.

Die regionale Spendenplattform gut-fuer-koeln-und-bonn.de ist für alle gemeinnützigen und sozialen Projekte in Köln und Bonn offen – egal, ob der Finanzbedarf kleiner oder größer ist. Wer Unterstützung sucht, kann mit ein paar Klicks sein Projekt auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de registrieren. betterplace.org hilft Initiativen bei der Einrichtung der Projektseiten und kümmert sich um die komplette Spendenabwicklung – inklusive Spendenquittung. Die Nutzung ist für Spender und Projekte kostenlos.

„Mit unserer Expertise helfen wir bei betterplace.org sozialen Projekten dabei, erfolgreich Online-Fundraising zu betreiben. Dazu gehört auch der zeitgemäße Umgang mit sozialen Medien und digitaler Kommunikation”, sagt Björn Lampe vom Vorstand der gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft, die betterplace.org betreibt.

Wer spenden möchte, kann auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de seinem Lieblingsprojekt helfen oder eine andere unterstützenswerte Maßnahme in seiner unmittelbaren Umgebung entdecken. Alle Spenden kommen zu 100 Prozent bei den projekttragenden Organisationen an – und zwar ohne Abzug. Dies ist möglich, weil die Sparkasse KölnBonn die Kosten für den laufenden Betrieb der Spendenplattform übernimmt.

„Als Sparkasse unterstützen wir jährlich rund 1.800 Projekte und Initiativen. Damit sind wir mit weitem Abstand der größte Förderer gesellschaftlichen Engagements in der Region. Ich weiß aber, dass es in Köln und Bonn noch viel mehr gute Projekte gibt, die es wert sind, unterstützt zu werden. Um diesen Projekten mehr Sichtbarkeit zu geben, haben wir gemeinsam mit betterplace.org die Plattform ‚Gut für Köln und Bonn‘ aus der Taufe gehoben“, erläutert Artur Grzesiek, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse KölnBonn.

Die Sparkasse KölnBonn engagiert sich auch selbst auf der Plattform – beispielsweise mit Verdoppelungs­aktionen, von denen die nächste am 28. November 2017 stattfindet. An diesem Tag werden Einzelspenden bis zu einem Betrag von 200 Euro, die für Projekte auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de gegeben werden, von der Sparkasse verdoppelt. Auch in diesem Jahr stellt das regionale Kreditinstitut hierfür wieder 10.000 Euro zur Verfügung.

Seit dem Start des Spendenportals im Juli 2016 kamen auf gut-für-köln-und-bonn.de rund 2,4 Mio. Euro an Spenden zusammen. 480 Projekte aus der Region haben sich hier registriert – vom Mittagstisch für benachteiligte Kinder, über Integrationsprojekte für Geflüchtete bis hin zur Nothilfe in Krisengebieten, die von Köln oder Bonn aus koordiniert wird.

Mehr Informationen zum Online-Spendenportal gut-fuer-koeln-und-bonn.de finden Sie hier.

Das Projekt in Zahlen

Gut für Köln und Bonn

480
Projekte

2,4 Mio. €
Spenden

100 %
kostenlos

Kontaktinfos

Gut für Köln und Bonn


betterplace.org

Leonie Gehrke
Telefon 030 – 76 76 44 88 – 52
E-Mail leonie.gehrke@betterplace.org

Sparkasse KölnBonn

Christian Schilling
Telefon 0221 – 226 58242
E-Mail christian.schilling@sparkasse-koelnbonn.de

Weitere Projekte Schwerpunkt Soziales

Soziales

Sozialtag Neumarkt

Beim Sozialtag in der Hauptschule Großer Griechenmarkt haben Mitarbeiter der Sparkassenfiliale Neumarkt notwendige Renovierungen der Innenräume durchgeführt und Möbel für den Ganztagsbereich gezimmert.
Mehr

Comebags

Aus den alten Werbebannern der Sparkasse KölnBonn entstehen originelle Recyclingtaschen. Produziert werden die Taschen der Sparkasse KölnBonn in einer Einrichtung der Lebenshilfe von Menschen mit Behinderung.
Mehr

Hilfe für Helfer

Der Spendenfonds „Hilfe für Helfer“ der Bürgerstiftung Bonn unterstützt ehrenamtliche Flüchtlingshelfer in Bonn und ermöglicht so Flüchtlingen die Teilhabe am gesellschaftlichen, sozialen oder kulturellen Leben.
www.buergerstiftung-bonn.de

Tischlein deck dich

Bei dem Projekt der Bürgerstiftung Bonn, einer Initiative der Sparkasse KölnBonn, lernen Kinder, dass Kochen Spaß machen kann und was gesunde Ernährung bedeutet.
www.kinderrestaurant-bonn.de

Juttas Suppenküche

Eine warme Mahlzeit für Obdachlose auf der Domplatte: Die Sparkasse KölnBonn unterstützt die Initiative Juttas Suppenküche.
www.flaks.eu/juttas_suppenkueche

Come-Together-Cup

Jährlich lädt der Come-Together-Cup in Köln zur Verständigung zwischen homo- und heterosexuellen Menschen ein. Wir sind Hauptsponsor des Benefiz-Fußballturniers.
www.come-together-cup.de

Operngala Bonn

Künstler von Weltrang treten bei der Operngala in Bonn auf. Die Sparkasse KölnBonn unterstützt die Gala zugunsten der Deutschen Aidsstiftung als Hauptsponsor.
www.aids-stiftung.de