So können Sie sich engagieren

Sie möchten selbst Gutes für Köln und Bonn tun? Das ist ganz einfach. Die Möglichkeiten, sich regional zu engagieren, sind dabei vielfältig.

gut-für-koeln-und-bonn.de

Das Spendenportal für Köln und Bonn

Auf www.gut-fuer-koeln-und-bonn.de, der regionalen Online-Spendenplattform für Köln und Bonn, wird Helfen einfach. Hier finden Sie zahlreiche soziale Projekte und sicherlich auch Ihr Lieblingsprojekt, für das Sie spenden möchten. Natürlich ist das Spenden auf www.gut-fuer-koeln-und-bonn.de für Sie kostenlos. Jede Spende geht zu 100% an die sozialen Projekte. „Gut für Köln und Bonn“ ist eine Initiative von betterplace.org – Deutschlands größter gemeinnütziger Spendenplattform – und der Sparkasse KölnBonn. Gemeinsam wollen wir den Tausenden sozialen Initiativen in Köln und Bonn mehr Sichtbarkeit geben.

Weitere Möglichkeiten

Wir helfen Ihnen, sich zu engagieren

Auch die Sparkasse bietet Ihnen viele Möglichkeiten, sich gesellschaftlich zu engagieren und unsere Städte noch lebenswerter zu machen. Sei es mit wenigen Cents oder mit Ihrer eigenen Stiftung. Dabei profitieren Sie auch von unserer Erfahrung. Denn seit 1826 sind wir nicht nur der Finanzpartner für alle Bürgerinnen und Bürger. Es gehört auch zu unserem Selbstverständnis, bürgerschaftliches Engagement vor Ort zu fördern – mit Spenden und Sponsorings aus eigenen Mitteln, dem PS-Zweckertrag aus unserer PS-Lotterie, der Unterstützung von Bürgerstiftungen oder den Aktivitäten unserer neun eigenen Sparkassenstiftungen in Köln und Bonn.

Die eigene Stiftung

Wenn Sie sich den Wunsch nach einer eigenen Stiftung erfüllen möchten, brauchen Sie kein Millionenvermögen. Was Sie aber auf jeden Fall brauchen, ist eine qualifizierte Beratung. Die Sparkasse KölnBonn unterhält eine eigene Abteilung für das Stiftungsmanagement. Unsere Stiftungsmanager können auf umfangreiches Know-how und langjährige Erfahrung zurückgreifen und kennen die Organisationen, Vereine und Initiativen in der Region so gut wie kaum ein anderer.

Mit Cent-Beträgen Gutes tun

Mit GiroCents bietet die Sparkasse KölnBonn ihren Kunden ein einfaches Spendenprogramm an. Wer möchte, lässt die Cent-Beträge seines Girokonto-Guthabens vom Monatsende zu Beginn des folgenden Monats abbuchen. Auf diese Weise können Sparkassen-Kunden in Köln und Bonn mit kleinen Beträgen Gutes tun und gemeinsam Großes bewegen. Wer spendet, erhält anschließend einen Spendencode. Mit diesem Code kann er online abstimmen, welches von den zur Auswahl stehenden gemeinnützigen Projekten das Geld bekommen soll.

Sparen und Helfen

Durch die Teilnahme an PS – der Lotterie der Sparkasse fördern Sie zum Beispiel die Jugend-, Alten-, und Behindertenbetreuung. Denn mit 25 Cent Ihres Lotterieanteils unterstützen Sie automatisch gemeinnützige Projekte oder Anschaffungen. So engagieren Sie sich – gemeinsam mit Ihrer Sparkasse KölnBonn – nachhaltig in der Region. Und auch Sie profitieren: Von jedem 5-Euro-PS-Los gehen 4 Euro auf ein Sparkonto Ihrer Wahl. Mit dem 1-Euro-Loseinsatz haben Sie zudem die Chance auf Gewinne bis zu 250.000 Euro.

Zustifter werden

Bürgerstiftungen sind „Stiftungen von Bürgern für Bürger“. Sie bündeln das private finanzielle Engagement vieler Bürger und Bürgerinnen und leiten es gezielt in Projekte, die eine Lücke für das Gemeinwohl schließen. Vielen wird so das Stiften ermöglicht, ohne selbst die Hürden einer Stiftungsgründung überwinden zu müssen. Stifter oder Stifterin kann man schon ab einem Betrag von 500 Euro werden. Die Sparkasse KölnBonn unterstützt seit vielen Jahren die Gründung von Bürgerstiftungen in der Region.